Theorie
Der theoretische Unterricht umfasst 12 Themen Grundstoff, weitere 2 Themen sind Zusatzstoff für die Klasse B (Kfz bis 3,5 t). Für die sonstigen Klassen gelten andere Bedingungen. Fragen Sie uns danach, wir informieren Sie gerne.

Der Theorieunterricht findet am Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag statt. Genaue Zeiten erfahren Sie unter Standorte* bzw. werden Ihnen bei der Anmeldung mitgeteilt. Bei regelmäßigem Unterrichtsbesuch ist der Theorieunterricht nach 6 Wochen abgeschlossen.

Nach dem aktuellen Ausbildungsplan der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände e. V. bereiten wir unsere Fahrschüler und –schülerinnen mit modernster Technik auf die Theorieprüfung vor. Überzeugen Sie sich von der lockeren Atmosphäre, in der bei uns auf abwechslungsreiche und interessante Weise theoretischer Stoff vermittelt wird. Besuchen Sie uns in unseren zeitgemäß ausgestatteten Räumlichkeiten und nehmen Sie an einer Schnupperstunde teil.

Parallel zum Unterricht bereiten Sie sich an Hand des Lehrbuchs,  der Lehrbögen, oder elektronischen Lehrmittel auf die theoretische Prüfung vor.

Praxis
Sobald Ihre Anmeldung vorliegt und Sie etwa die Hälfte des theoretischen Unterrichts absolviert haben, beginnt der praktische Teil Ihrer Fahrausbildung.

Die Fahrstunden dauern jeweils 45 Minuten und finden innerorts oder wie bei Sonderfahrten außerorts statt.

Im Ausbildungsvertrag sind alle Konditionen, Leistungen, Preise und die allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten. Selbstverständlich unterstützen wir Sie gerne bei der Antragstellung.

 

 

 

Rollinstraße 13
88400 Biberach
Telefon: 07351/9830
Telefax: 07351/9944
fahrschule.herzog@gmx.de
logo fahrschule herzog