Eine gute Ausbildung basiert auf einem fundierten Ausbildungsplan und einigen grundlegenden Voraussetzungen. Welche Dinge für Fahranfänger und –anfängerinnen besonders wichtig sind:

  • einfühlsame Pädagogen
  • kurze Abstände zwischen den Unterrichtseinheiten
  • Fahrstunden werden mit dem gleichen Fahrzeug durchgeführt
  • Vor- und Nachbesprechungen von Fahrstunden
  • Praktische Vorbereitung auf schwierige Verkehrsvorgänge z. B. bei den Überland- und Nachtfahrten
  • Durchführung von Testfahrten vor der praktischen Prüfung

Übrigens können Sie sich mit unseren Fahrlehrer/innen auch auf englisch und russisch verständigen. Schwäbisch freile, schwätzed mer au.

www.fahrlehrerverband-bw.de

 

 

Rollinstraße 13
88400 Biberach
Telefon: 07351/9830
Telefax: 07351/9944
fahrschule.herzog@gmx.de
logo fahrschule herzog